Delaquin Music Night

Donnerstag, 01. März 2018


Beginn 20:30

Abendkassa: € 5

VVK/Online: €



Delaquin Music Night

Neu im Neruda ab Februar: Delaquin Music Night, eine spezielle Jamsession!

Der aus Uruquay stammende Musiker Miguel Delaquin, als Komponist und Gitarrist ein Ausnahmekünstler mit großem stilistischen Spektrum, ist der anchor man einer neuen Form von musikalischem Austausch.
Im Neruda versucht er sich ab Februar mit seinen Begleitmusikern - und hoffentlich zahlreich einsteigenden musikalischen Freundinnen aus Wien und der Welt! – an einer originellen und spannenden Form dessen, was weithin als Jamsession bekannt ist.
Im Zentrum des ungeprobten musikalischen Zusammentreffens und Austausches stehen dabei die Kompositionen Delaquins. Auf weit über 100 hat es der Musiker bisher gebracht, immer wieder inspirierender Ausdruck seiner weltmusikalischen Vielfältigkeit und charakteristischen Tonsprache. Sie liefern den aktiven Musiker_innen der Delaquin Music Night(s) die Ausgangspunkte für ihre Klangreisen, bieten sie doch reichen Raum für Improvisation und Interpretation. Bei Bedarf werden die Noten der Stücke gegenüber der Bühne an die Wand projiziert, um Augen und Ohren der spielfreudigen Musikerinnen die Orientierung zu erleichtern.

Die sich so entwickelnden, offenen Konzerte werden mitgeschnitten, die besten Passagen auf der Neruda –Homepage veröffentlicht.
Ein künstlerisches Experiment, auf das sich Neruda und Miguel Delaquin sehr freuen!