WanDeRer

Freitag, 07. Oktober 2022


Beginn 19:30 Uhr

Abendkassa: €

VVK/Online: €



WanDeRer

Konzert mit Lesung
Kulturraum Neruda, Margaretenstraße 38, 1040 Wien
Trompete - Gašper Selko

Wanderschäfer mit Friedensliedern. Der ehemalige Hirte im Unruhestand, Hans Breuer, bringt mit seinem neuen Programm "A lidl vegn sholem: ein Lied wegen Frieden" seinen unerschütterlichen Glauben an Friedenspolitik zum Ausdruck. Hans Breuer und die Musikgruppe WanDeRer singen und spielen vom Kampf für den Frieden, gegen Faschismus und Stalinismus, für weltweite Abrüstung und ein gutes Leben für Alle. WanDeRer mit alten und neuen Anti-Kriegs-Liedern auf jiddisch, türkisch, englisch, französisch und deutsch in Arrangements voll Balkan und Klezmer. Gelesen werden zwischen den Liedern kurze Auszüge aus veröffentlichten und unveröffentlichten Werken von Rosa und Georg Breuer: *+Ein Leben für den Frieden** Zeitzeugnis in Texten und Liedern.

Besetzung: Nikola Zaric (A/BA) – Akkordeon mit bosnischem Klang
Efe Turumtay (TUR) – Fidel mit türkischem Gefühl
Maria Petrova (BGR) – Perkussion mit bulgarischem Feuer
Hans Breuer (A) – Gesang mit jiddischer Sehnsucht Projektkoordination: Andrea Munninger (A)

Freiwillige Spenden sind willkommen.

Dank an: Stadt Wien Kultur/Abteilung Musik, Bezirksförderungen: 4.,9.,10.,15.,16.,20.Bezirk, KulturRaum Neruda, Brick-5, IODE, Weltcafe, Cafe Club International, Gleis 21, Cafe 7Stern;